HERREN 2

Oberliga Hessen:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainer: Aiken Milano
0151 20456822
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg - TS Klein-Krotzenburg (88:75)

Die „Kronberger Reserve“ zeigte am Sonntag in der Altkönigsschule eine starke Leistung und festigte den vierten Tabellenplatz mit einem 88:75 gegen die Gäste aus Aschaffenburg.

Obwohl mit Phillip Hecker, Benedickt Meyer, Thorben Schicktanz und Fabian Seider einige wichtige Spieler fehlten, zeigte die junge Kronberger Mannschaft eine starke Teamleistung und wurde von dem 19 jährigen Center Florian Dietrich angeführt, der mit starken 28 Punkten und 14 Rebounds das Spiel dominierte.

Eine routinierte Vorstellung zeigte der „Rückkehrer“, Rainer Szewczyk, ein Spieler der in den letzten 20 Jahren seinen Stempel dem Kronberger Basketball aufdrückte und der zuletzt eine zweijährige basketballpause einlege, indem er mit starken 17 Punkten einen großen Beitrag zum fünften Saisonerfolg leistete.

Der dritte Offensivgarant, Dennis Schneider, bot mit 26 Punkten erneut eine Konstante und starke Leistung, und traf dieses mal nicht nur aus der Distanz. Somit rundete er das starke „MTV Trio“ in scoring ab, was die Gäste von der TS Klein-Krotzenburg vor eine unlösbare Aufgabe stellte.

 

Kronberg führte von Anfang an die Begegnung mit einer guten Defensivleistung an und Kontrollierte die Bretter.

Mit Ante Brko, Fabian Baumgarten, Vadim Kraynykov und dem genannten Florian Dietrich, hatte der MTV Kronberg deutliche Vorteile am Brett.

Die „Youngsters“ Thorben Meißner, Rosaria Santagati und Aaron Euler machten einen souveränen Eindruck auf den Außenpositionen und trugen maßgeblich zum Erfolg an diesem Abend bei.

Coach Milo: Bei uns ist immer alles sehr von der Kaderzusammenstellung abhängig. Wenn keine Überschneidungen mit der Regionalliga Mannschaft oder der U18 vorliegen, dann gehören wir in Vollbesetzung sicherlich zu einer der besten Mannschaften der Liga. Dies ist aber leider nicht immer möglich, sodass unser primäres Ziel die Entwicklung meiner Mannschaft bleibt. Das heute war durchgehend sehr gut von meiner Mannschaft und hat großen Spaß gemacht. Gegen FTG erwarten wir einen stärkeren Gegner und müssen uns in manchen Punkten natürlich steigern. Aber auch hier ist alles davon abhängig, wer zum Kader gehören wird.

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Do, 23.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs.TV Hofheim 2

    ______

  • Samstag, 25.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     12:30  MU12 vs. NiGla Baskets
     15:00  MU14-2 vs. TuS Makkabi Ffm 2
     17:30  Damen 1 vs MJC Trier

    ______

  • Sonntag, 26.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     12:00  MU10 vs. SG Hausen
     12:30  MU12 vs. ACT Kassel
     15:00  MU16-1 vs. Fraport Skyliners
     17:30  MU18-1 vs. TG Hanau

    ______

  • Samstag, 01.02.2020 Altkönigschule, Kronberg
     17:30  Herren 1 vs. BBU 01 Ulm

    ______

  • Sonntag, 02.02.2020 Altkönigschule, Kronberg
     10:00  MU10 vs. Eintracht Frankfurt 2
     12:30  WU16 vs. 
    TG Hochheim
     15:00  WU14 vs. TSG Oberursel
     17:30  Herren 2 vs. BC Darmstadt

    ______

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Foto 07.04.13 12 33 07.jpg

SUCHE