HERREN 1

1. Regionalliga Südwest:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle

Facebook


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer: Aiken Milano
0151 20456822
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

Gießen Pointers - MTV Kronberg 85:75 (39:43)

Auch im Hessen-Derby bei den Gießen Pointers hat es für die Herren-1 des MTV Kronberg am 7. Saisonspieltag in der 1. Regionalliga Südwest der Herren nicht zum ersten Sieg gereicht: das Team von Trainer Miljenko Crnjac verlor in der mittelhessischen Universitätsstadt mit 75:85 (43:39). Damit haben die Kronberger als Schlusslicht nun schon vier Punkte Rückstand auf den Tabellen-Vorletzten SG Mannheim.

Den mitgereisten Fans des MTV bot sich in der Sporthalle der Theodor-Litt-Schule das gewohnte Bild: die Gäste, die diesmal ohne Steffen Zimmermann (beruflich verhindert) und Noah Litzbach (Rückenverletzung) antreten mussten, hielten lange Zeit gut mit, standen jedoch auch diesmal bei der Schluss-Sirene wieder mit leeren Händen da.

In der ersten Halbzeit verschafften sich die Burgstädter nach einer sehr konzentrierten Leistung in der Anfangsphase bis zum Ende des ersten Viertels eine 20:18-Führung und lagen auch noch zur Pause vielversprechend mit 43:39 vorn.

 

„Nach dem Seitenwechsel war Gießen entschlossener und treffsicherer am Brett“, hatte Coach Crnjac eine Erklärung dafür parat, wieso die Partie im dritten Abschnitt mit 21:13 an die Pointers gegangen war. Entscheidend für die Wende waren die beiden Center Dominik-Petar Turudić und Tyrell Daniel Sturdivant. Der US-Amerikaner Sturdivant avancierte mit 22 Punkten im Derby auch zum Topscorer und Turudić stand ihm mit seinen 21 Zählern nur wenig nach.

Während die Pointers auf einen mit 12 Spielern besetzten Kader zurückgreifen konnten, war für die zu neunt angereisten Kronberger in punkto Auswechsel-Varianten deutlich weniger möglich. Zumal Nicolas Lagerman und Daniel Medo mit jeweils fünf Fouls nicht bis zum Schluss zur Verfügung standen.

Crnjac: „Das Endergebnis ist zu deutlich ausgefallen, denn bis zwei Minuten vor dem Ende betrug die Differenz lediglich fünf Punkte und durch einen Dreier mit der Schluss-Sirene hat Gießen erstmals einen 10-Punkte-Vorsprung gehabt“.

Mit der Leistung seiner Mannschaft war der MTV-Trainer trotz der siebten Niederlage in der siebten Regionalliga-Begegnung nicht unzufrieden, denn gemäß dem Saisonziel genießt die Entwicklung der jungen Spieler nach wie vor höchste Priorität.

Am Samstag erwartet der MTV Kronberg um 17.30 Uhr den Tabellenelften SV 03 Tigers Tübingen zum nächsten Heimspiel in der Sporthalle der Altkönigschule.

MTV Kronberg: Lagerman (17/2), Steiner (14/1), Y. Schicktanz (12/4), Beebe (8/1),  Medo (8), Dietrich (8), Hecker (6), Ceh (2), Baumgarten.

Gerhard Strohmann

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Do, 21.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs. TuS Makkabi Ffm 4

    ______

  • Samstag, 23.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     17:30  Herren 1 vs. TV Idstein

    ______

  • Sonntag, 24.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     10:00  WU16 vs. TSG Oberursel
     12:30  MIX U10 vs. TG Friedberg
     15:00  Damen 1 vs. Eintracht Frankfurt
     17:30  Herren 2 vs. TS Klein-Krotzenburg

    ______

  • Do, 28.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs. SC Riedberg

    ______

  • Freitag, 29.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     18:30  MU18-1 vs. Eintracht Frankfurt

    ______

  • Samstag, 30.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     15:00  MU12 vs. ACT Kassel
     17:30  MU16-1 vs. Gießen Pointers Juniors

    ______

  • Sonntag, 01.12.2019 Altkönigschule, Kronberg
     12:30  MU16-1 vs. TG Hanau
     15:00  MU14-2 vs. TSG Oberursel
     17:30  MU18-2 vs. TV Idstein

    ______

  • Montag, 02.12.2019 Altkönigschule, Kronberg
     17:00  WU16 vs.TuS BSG Darmst.-Roßd. 2

    ______

PARTNER & SPONSOREN

DIE NÄCHSTEN TERMINE

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Weihnachtsfeier 2012 314.jpg

SUCHE