DAMEN 1

Regionaliga Südwest/Nord:
Spielplan


Trainerin: Uschi Wittlich
0173 9738470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 20:00-21:45 · AKS
Do · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg – 1.FC Kaiserslautern  66:53 (43:36)

Die Kronberger Damen 1 empfingen am Samstagabendum 20 Uhrdie Damen aus Kaiserslautern zum ersten Heimspiel nach der Mexikoreise der Trainerin Uschi Wittlich. Die Kronberger Damen wollten  an die gute Leistung der letzten Wochen anknüpfen. Kaiserslautern kam als Tabellennachbar nach Kronberg, um ihre Position zu behaupten. Aber auch Kronberg startete motiviert mit der Zielsetzung in der Tabelle an Kaiserslautern vorbeizuziehen.

Das erste Viertel startete gut für beide Teams, ein Spiel auf Augenhöhe. Es war sehr ausgeglichen und bereits jetzt war erkennbar, dass der Spielverlauf bis zum Ende spannend bleiben würd, da die Führung andauernd wechselte. So endete das erste Viertel mit einem knappen Rückstand von 2 Punkten aus der Sicht von Kronberg.

Das zweite Viertel schloss sich vom Spielverlauf an die ersten 10 Minuten an. Doch nun zeigten sich die Kronberger Damen zum Ende dieses Viertel treffsicherer und konnten mit einigen guten Spielzügen auf 7 Punkte zum Halbzeitstand von 43:36 davonziehen.

Die zweite Spielhälfte startete mit deutlichen Vorteilen für den Gast aus Kaiserslautern. Sie konnten im Spiel nun mehr Impulse setzten und sich bis auf einen Punkt an Kronberg herankämpfen. Zum Ende des Viertels fand Kronberg wieder besser ins Spiel mit konzentrierter Defense und vielen erzwungenen Freiwürfen in der Offense, da Kaiserslautern das Kronberger Spiel und den Drang zum Korb nur mit Fouls unterbinden konnte. So konnte Kronberg den Vorsprung zum Ende des dritten Viertels wieder um 6 Punkte auf 53:47 erspielen.

Im letzten Viertel zogen die Kronberger Damen deutlich davon und dominierten mit ihrer druckvollen Spielweise und vielen Rebounds vor allem durch Caro Hein das Spiel. Auch vermehrte Fouls der Gäste, um bei der verbliebenen Restspielzeit wieder schnell in Ballbesitz zu gelangen, führten nicht zum Erfolg. So ließ Kronberg mit erneut starker Defense nur noch 6 Punkte der Gäste zu und erzielten selbst 13 Punkte zum erfolgreichen Endstand von 66:53. Mit dem 3. Sieg in Folge kletterten die Kronberger Damen in der Tabelle nach oben und konnten somit Kaiserslautern überholen.

Coach Uschi Wittlich: ‚Ich war von Anfang an begeistert so ein motiviertes Team, wie meine Mädels, zu sehen! Von der ersten Minute an, kämpften alle gemeinsam als Team. Die Defense war besonders gegen die starken Werfer aus Kaiserslautern wichtig und das haben wir gut umgesetzt und bis auf wenige Phasen die Rebounds dominiert. Besonders Josefine Beifuß und Kaya Schicktanz hatten die Aufbauspieler von Kaiserslautern jederzeit im Griff in der Defense und übten früh Druck aus. Victoria Mundelius gelangen am Ende noch etliche Steals durch Unkonzentriertheit der Gegner. Carina Müller und Kaya Schicktanz schafften es trotz Doppelbelastung (2 Spiele hintereinander, beide hatten schon einen großen Anteil am Oberliga Sieg gegen Vellmar) ihre Leistung konstant abzurufen und Konzentration und Kampfgeist aufrecht zu erhalten.‘

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Do, 23.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs.TV Hofheim 2

    ______

  • Samstag, 25.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     12:30  MU12 vs. NiGla Baskets
     15:00  MU14-2 vs. TuS Makkabi Ffm 2
     17:30  Damen 1 vs MJC Trier

    ______

  • Sonntag, 26.01.2020 Altkönigschule, Kronberg
     12:00  MU10 vs. SG Hausen
     12:30  MU12 vs. ACT Kassel
     15:00  MU16-1 vs. Fraport Skyliners
     17:30  MU18-1 vs. TG Hanau

    ______

  • Samstag, 01.02.2020 Altkönigschule, Kronberg
     17:30  Herren 1 vs. BBU 01 Ulm

    ______

  • Sonntag, 02.02.2020 Altkönigschule, Kronberg
     10:00  MU10 vs. Eintracht Frankfurt 2
     12:30  WU16 vs. 
    TG Hochheim
     15:00  WU14 vs. TSG Oberursel
     17:30  Herren 2 vs. BC Darmstadt

    ______

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

WNBL vs Weiterstadt 10.jpg

SUCHE