MTV Kronberg Herbstcamp 2019

Das diesjährige Herbstcamp des MTV Kronberg, welches vom 7. Bis 10. Oktober in der Altkönigsschule unter der Leitung des sportlichen Leiters der Basketballabteilung Miljenko „Milo“ Crnjac stattfand, besuchten die Jugendlichen der Jahrgänge 2002-2008.

Das Trainerteam setzte sich neben dem hauptamtlichen Coach Milo aus Rosario Santagati und Luis Dinkel zusammen.

Das Herbstcamp wurde insgesamt vielfältiger gestaltet, da zwar der Fokus zwar natürlich auf Basketballtraining lag, aber man sich allgemein mit dem Thema Sport, also auch mit den Themen Ernährung, Athletik und Fitness beschäftigte.

Coach „Milo“: „Wir wollten das alte Schema, das wir seit Jahren verfolgt haben, etwas abändern und neue Impulse setzen. Das ist auch bei allen Camp Teilnehmern gut angekommen, da sich aus dem Feedback nach dem Camp zusammenfassen lässt, dass wir den richtigen Weg für zukünftige Veranstaltungen gegangen sind. Die Kernthemen, neben den üblichen Basketball Skills und Drills, bezogen sich dieses Mal auch auf die Themen Athletiktraining und Ernährung, da sie auch eine wichtige Rolle im Leben eines Sportlers spielen.“

Nach der Begrüßung wurde am ersten Tag das Thema „Athletik im Basketball“ unter der Leitung von dem Leiter des Vereinseigenen Fitnessstudios Theo Papadopoulos durchgeführt.
Theo: „Athletiktraining ist ein vollkommenes Training und setzt sich aus den Grundfähigkeiten Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit zusammen. Deswegen ist es extrem wichtig an allen dieser Elemente regelmäßig zu arbeiten. Das wird sehr oft besonders im Nachwuchsbereich vernachlässigt.“
Alle Jugendlichen schwitzten ordentlich bei der Einheit, sodass die Freude über das wohlverdiente Mittagessen im Vereinsrestaurant „Hainklause“, wo alle Teilnehmer täglich gegessen haben, noch größer war.

 

Die zweite Trainingseinheit am Nachmittag setzte sich vor allem aus Spielen zusammen. So wurden die Fertigkeiten vom „Eins gegen Eins“ über Kleingruppenspiele bis hin zum „Fünf gegen“ trainiert, während vormittags der Fokus auf den individuellen Fähigkeiten wie zum Beispiel Ballhandling, dem Wurf oder den Konditionellen Fähigkeiten lag.

Außerdem führte US-Amerikaner Kewan Rayquan Beebe, der Pointguard der Herren-1 Mannschaft, eine Trainingseinheit durch und zeigte allen Teilnehmern viele Skills und neue Tricks, was insgesamt auf viel Begeisterung gestoßen ist.
Milo: „Kewan ist ein exzellenter Ballhandler und ein sehr sympathischer Spieler. Seine Tipps und Tricks werden sicherlich dem ein oder anderen im Umgang mit dem Ball helfen. Schließlich sind die individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers, obwohl Basketball eine Teamsportart ist, von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Mannschaft. Kewans Einheit war sehr unterhaltsam und hat großen Spaß gemacht“.

Ein weiteres Highlight war sicherlich die Einheit über die Rolle der richtigen Ernährung im Sport. Diese wurde wieder vom Lizensierten Ernährungsexperten Theo Papadopulos gehalten. Die Einheit kam viel besser an als erwartet.
Trainer Rosario Santagati: „Wir Trainer hatten die Befürchtung, das sich bei diesem Thema einige junge Teilnehmer langweilen würden. Aber alle Jungs und Mädels haben gut mitgemacht und zeigten großes Grundwissen und diskutierten fleißig mit.
Theo: „Die Ernärhung ist das Fundament für Leistung und Regenration eines Sportlers. Ich glaube wir konnten viele wichtige Informationen unter die Teilnehmer bringen und durch die für jeden verteilten Unterlagen die Möglichkeit bieten, sich dauerhaft mit dem Thema auseinander zu setzen.“

So wurde jeder Tag mit neuen Themen zu einem weiteren kleinen Erlebnis, das mit viel Spaß verbunden war.

Der sportliche Leiter Milo resümiert: „Insgesamt ist der Versuch, das Camp kreativer zu gestalten, sehr gut gelungen und war die richtige Ausrichtung in Hinblick auf weitere Camps in der Zukunft. Wir werden kommende Camps auch für die jüngsten Teilnehmer ausweiten, weil wir gerade in den Jahrgängen der U10 und U12 einen großen Zulauf im Verein erleben.“

 

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Do, 21.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs. TuS Makkabi Ffm 4

    ______

  • Samstag, 23.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     17:30  Herren 1 vs. TV Idstein

    ______

  • Sonntag, 24.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     10:00  WU16 vs. TSG Oberursel
     12:30  MIX U10 vs. TG Friedberg
     15:00  Damen 1 vs. Eintracht Frankfurt
     17:30  Herren 2 vs. TS Klein-Krotzenburg

    ______

  • Do, 28.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     20:15  Herren 3 vs. SC Riedberg

    ______

  • Freitag, 29.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     18:30  MU18-1 vs. Eintracht Frankfurt

    ______

  • Samstag, 30.11.2019 Altkönigschule, Kronberg
     15:00  MU12 vs. ACT Kassel
     17:30  MU16-1 vs. Gießen Pointers Juniors

    ______

  • Sonntag, 01.12.2019 Altkönigschule, Kronberg
     12:30  MU16-1 vs. TG Hanau
     15:00  MU14-2 vs. TSG Oberursel
     17:30  MU18-2 vs. TV Idstein

    ______

  • Montag, 02.12.2019 Altkönigschule, Kronberg
     17:00  WU16 vs.TuS BSG Darmst.-Roßd. 2

    ______

PARTNER & SPONSOREN

DIE NÄCHSTEN TERMINE

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Weihnachtsfeier 2012 295.jpg

SUCHE